Donnerstag, 27. Juli 2017

Wassermelonen-Brause (Watermelon Lemonade)

Es gibt unzählige Rezepte für Watermelon Lemonade oder Wassermelonen-Brause (ja ja, ich weiß, das heißt Limonade, aber ich bin so alt, damals hieß das noch Brause). Dieses hier ist mein Lieblingsrezept.

Wassermelonen-Brause, unverdünnt.
Meistens trinke ich Wassermelonen-Brause unverdünnt. Habe ich aber die Brause nicht abgeschmeckt, ist sie mir zu süß, dann verdünne ich sie gerne mit Wasser. So reicht sie auch länger.

Wassermelonen-Brause, mit Wasser verdünnt.
Wassermelonen-Brause (Watermelon Lemonade)

Zutaten für 1 Liter (bzw. mehr bei Wasserzugabe)

1 kg Melone, ohne Schale gewogen
1 - 2 Limetten, den Saft davon
1 - 2 EL Fliederbeerblütensirup, je nach dem, wie süß die Melone ist

Zubereitung:

Alle Zutaten in einen Blender geben, mixen und durch ein Sieb passieren (den Schritt kann man sich auch sparen, aber es schmeckt dann feiner). Je nach Geschmack mit kaltem Mineralwasser aufgießen.

Gut gekühlt oder auf Eis genießen.

Affiliate links

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein Kommentar, wie schön! Ich bemühe mich, alle Kommentare zu beantworten. Allerdings kann das manchmal etwas dauern - das Leben neben dem Blog, Du verstehst. Wenn Du Dich durch eine Sicherheitsabfrage quälen musst oder der Kommentar erst moderiert wird, heißt das, dass es gerade viele Spamkommentare gibt. Last but not least: Ich behalte mir vor, einzelne Kommentare zu löschen. Für die Löschung von Kommentaren, die zu kommerziellen Webseiten führen, stelle ich dem Webseiteninhaber 200 Euro in Rechnung.